Go Back
+ servings

Kinder Maxi King Torte

Diese Kinder Maxi King Torte ist zwar etwas aufwändiger, aber jede Minute wert: Das Haselnusskaramell, die Schokolade, der Boden. Einfach gut.
4.3 aus 15 Bewertungen
Vorbereitungszeit 40 Min.
Back-/Kühlzeit 6 Stdn. 20 Min.
Gesamt 7 Stdn.
Gericht Torten
Portionen 18 cm Springform

ZUTATEN
  

Tipp: Rezept erst lesen und dann beginnen

    Für das Karamell

    • 200 g Zucker
    • 130 g Butter
    • 50 ml Schlagsahne
    • 70 ml Haselnuss Sirup

    Für den Boden

    • 3 Frischei-Waffeln aus der Packung
    • 3 Eier Größe M
    • 2 EL Heißes Wasser
    • 20 g Zucker
    • 30 g Mehl
    • 20 g Speisestärke
    • 1 TL Backpulver
    • Prise Salz

    Für die Creme

    • 500 g Mascarpone
    • 250 ml Cremefine zum Schlagen (Rosa Flasche)
    • 2 TL Vanillepaste
    • 150 ml Vom Karamell

    Für die Deko

    • 12 Kinderriegel
    • 2 Kinder Maxi King
    • 1 Kinder Überraschungsei
    • 50 g gehackte Haselnüsse
    • Blümchen

    SO GEHT'S
     

    • Karamell am Vortag bzw. mind. 5 Stunden vorher vorbereiten (!): In einem mittelgroßen Topf Zucker bei niedriger bis mittlerer Hitze und ohne Umrühren karamellisieren (ca. 10 Minuten) lassen. Statt zu rühren, den Topf lieber öfter Schwenken, um den Zucker gleichmäßig erhitzen zu lassen. Sobald der Zucker vollständig karamellisiert ist Butter in Flocken nach und nach zugeben und alles gut verrühren. Sahne zufügen und Karamell leicht aufkochen lassen. Haselnusssirup zufügen und alles zu einer homogenen Masse verrühren. Karamell in eine Rührschüssel füllen, 1 Stunde bei Raumtemperatur herunterkühlen lassen und über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.
    • Am nächsten Tag: Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
    • Für den Boden einen Biskuitteig herstellen: Eier trennen und Eiweiß steif schlagen. In einer weiteren Rührschüssel Eigelb zusammen mit heißem Wasser und Zucker schaumig aufschlagen. Eischnee vorsichtig unter die Eigelbmasse heben. Mehl mit Speisestärke und Backpulver, sowie Salz in einer neuen Rührschüssel vermischen und in die Eiermasse sieben. Vorsichtig unterheben. Ø18 cm Springform mit Backpapier auslegen und mit zugeschnittenen Waffeln auslegen. Anschließend Teig darauf streichen, im Ofen ca. 20 Minuten backen und anschließend gut auskühlen lassen.
    • Für die Creme Mascarpone zusammen mit dem Mark der Vanilleschote, sowie dem am Vortag hergestellten Karamell verrühren. Cremefine steif schlagen und vorsichtig unter die Mascarponemasse heben.
    • Tortenboden zwei Mal waagerecht durchschneiden, sodass insgesamt 3 Tortenböden entstehen. Den Deckel des Kuchens umgedreht auf ein Brett setzen und eng mit einem Tortenring umschließen. 1/3 der Creme darauf verteilen und dabei eine Kuhle in der Mitte entstehen lassen. Hier wird nun 1/2 des übrigen Karamells gefüllt (so fließt das Karamell nicht aus allen Seiten heraus). Anschließend den mittleren Teil des Bodens darauf legen und ebenfalls mit Creme und Karamell bedecken. Abschließend den Teil mit dem Waffelboden (Waffel nach oben) auf die Torte setzen.
    • Mit der übrigen Creme die Torte rundherum (außer oben) einstreichen und den unteren Teil zudem mit gehackten Haselnüssen bedecken. 11 Kinderriegel bei niedriger Hitze in einem Topf schmelzen lassen und anschließend über die Torte gießen, sodass kleine Tropfen an den Seiten herunterfließen. Mit aufgeschnittenen Kinder Maxi King Riegeln, Überraschungsei und letztem Kinderriegel dekorieren.
    Schlagwörter Geburtstag, Schokolade