Go Back
+ servings

Pulled Turkey Pizza

Diese schnelle Pulled Turkey Pizza hat einen knusprigen Wrap-Boden und ist belegt mit roten Zwiebeln, geriebenem Mozzarella und einem Geflügel-Gewürz-Feuerwerk der Extraklasse.
5 aus einer Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Min.
Garzeit 2 Stdn. 20 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Amerikanisch
Portionen 4 Stück

ZUTATEN
  

Tipp: Rezept erst lesen und dann beginnen

  • 400 g Fleisch einer Putenkeule
  • 3 EL Gewürzmix für Geflügel
  • 30 ml Wasser
  • 4 Große Wraps
  • 400 g Geriebener Mozzarella
  • 4 Rote Zwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer

SO GEHT'S
 

  • Ofen auf 150 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Für die Pute zunächst eine Auflaufform mit etwas Öl einreiben und das Fleisch der Putenkeule hineinlegen. Geflügel Gewürzmix mit Wasser verrühren, Hälfte dafür nutzen, um die Pute damit einzureiben und Fleisch anschließend im Ofen ca. 2 Stunden schmoren.
  • Sobald die Pute gar ist (erkennbar an einem durchgehend hellen Fleisch in der Mitte des Fleischstückes) diese mithilfe von zwei Gabeln der Maserung nach auseinanderziehen, sodass die klassischen Pulled Turkey Fäden entstehen. Fleisch anschließend im Sud der Auflaufform wälzen und beiseite stellen.
  • Ofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Wraps mit etwas des verrührten Gewürzmixes bestreichen und mit je 100g Käse bestreuen. Pulled Turkey auf die Pizzen aufteilen und abschließend mit in Scheiben geschnittenen roten Zwiebeln belegen und mit etwas frischem Pfeffer und Salz abschmecken.
  • Pulled Turkey Pizza im Ofen ca. 5-7 Minuten knusprig backen, aus dem Ofen nehmen, in Dreiecke schneiden und mit den Liebsten genießen.
Schlagwörter Einfach, Geflügel