Go Back
+ servings

Eierlikör Pfirsich Törtchen

Auf dem leckeren Löffelbiskuitboden befindet sich eine Mascarpone-Sahnecreme, in die ein ordentlicher Schuss von der Verpoorten Edition Pfirsich-Maracuja eingerührt wurde. Und damit nicht genug: Zudem gab es einen easy-peasy Pfirsich Spiegel und natürlich die passend frühlingshafte Deko. SO lecker!
5 aus einer Bewertung
Vorbereitungszeit 25 Min.
Kühlzeit 5 Stdn. 35 Min.
Gesamt 6 Stdn.
Gericht Torten
Portionen 20 cm Springform

ZUTATEN
  

Tipp: Rezept erst lesen und dann beginnen

    Für den Boden

    • 200 g Löffelbiskuit
    • 200 g FLüssige Butter

    Für die Creme

    • 150 g Mascarpone
    • 200 ml Cremefine zum Schlagen (Rosa Flasche)
    • 80 g Puderzucker
    • 250 ml VERPOORTEN EDITION Pfirsich-Maracuja Alternativ VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
    • 4 Blatt Gelatine

    Für den Fruchtspiegel

    • 820 g Pfirsiche aus der Dose Abtropfgewicht 480g
    • 7 Blatt Gelatine

    Für die Deko

    • 2 EL Löffelbiskuit Krümel
    • 50 ml Cremefine zum Schlagen (Rosa Flasche)
    • 1 Frischer Pfirsich
    • 4 EL VERPOORTEN EDITION Pfirsich-Maracuja Alternativ VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
    • 2 EL Zebra Schoko Röllchen
    • Blümchen

    SO GEHT'S
     

    • Springform mit Backpapier auslegen, Springformrand drumherum legen, fest ziehen und ein langes Stück Tortenfolie an den inneren Rand legen. So lässt sich die Torte nachher besser aus der Form nehmen.
    • Für den Boden den Löffelbiskuit in einem Multizerkleinerer sehr fein mahlen und anschließend mit flüssiger Butter vermischen. 2 EL abheben und für die Deko beiseite stellen. Restliche Krümel in die Form geben und gut festdrücken.
    • Für die Creme Mascarpone mit Puderzucker kurz verrühren. Schlagsahne steif aufschlagen und unter die Mascarpone rühren. VERPOORTEN EDITION Pfirsich-Maracuja Eierlikör zugeben und ebenfalls unterheben. Gelatine Blätter in kaltem Wasser 5 Minuten einweichen, auswringen und in einem kleinen Topf bei niedriger Hitze schmelzen lassen. Ca. 5 EL Creme zufügen, kurz unterrühren und gesamten Topfinhalt zügig unter die restliche Creme rühren. Creme auf den Boden gießen und glatt streichen.
    • Für den Spiegel die Dosenpfirsiche abtropfen lassen und mit der Hälfte der Dosenflüssigkeit fein pürieren. Gelatine Blätter in kaltem Wasser 5 Minuten einweichen, auswringen und in einem kleinen Topf bei niedriger Hitze schmelzen lassen. Ca. 5 EL pürierter Frucht zugeben, kurz unterrühren und gesamten Topfinhalt zügig unter die restliche Frucht rühren. Ein paar Tropfen auf die noch nicht feste Creme setzen, sodass etwas Fruchtspiegel auch das Innere der Torte erreicht. Torte nun erst einmal 40 Minuten im Kühlschrank kühlen. Erst dann den restlichen Fruchtspiegel vorsichtig darauf verteilen und für mindestens 5 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
    • Torte nach Kühlzeit vorsichtig vom Rand, Boden und Tortenfolie lösen und auf einem Teller platzieren. Mit übrigen Löffelbiskuit Krümeln, steif geschlagener Sahne, Pfirsich Scheiben, Eierlikör, Zebra Röllchen und Blumen dekorieren. Bis zum Anschnitt im Kühlschrank kühlen.
    Schlagwörter Frühling, Geburtstag, Obst