Go Back
+ servings

No Bake Erdbeermilch Törtchen

Dieses Törtchen ist herrlich: Auf einem Boden aus Löffelbiskuit, wartet eine Creme aus Erdbeermilch Pulver, Joghurt und Sahne auf euch. Noch ein bisschen Sahne und Erdbeeren als Deko und fertig ist die No Bake Traumtorte.
5 aus 2 Bewertungen
Arbeitszeit 20 Min.
4 Stdn.
Gesamt 4 Stdn. 20 Min.
Gericht Torten
Portionen 20 cm Springform

ZUTATEN
  

Tipp: Rezept erst lesen und dann beginnen

    Für den Boden

    • 170 g Löffelbiskuit
    • 120 g Butter flüssig
    • Prise Salz

    Für die Creme

    • 250 g Erdbeeren frisch
    • 400 g Naturjoghurt
    • 80 g Erdbeermilchpulver
    • ½ Zitrone
    • Prise Salz
    • 4 Blatt Gelatine
    • 200 ml Cremefine zum Schlagen (Rosa Flasche)

    Für die Deko

    • 50 ml Cremefine zum Schlagen (Rosa Flasche)
    • 1 EL Puderzucker
    • 1 Löffelbiskuit Keks
    • 12 Kleine Erdbeeren frisch
    • Blümchen

    SO GEHT'S
     

    • Für den Boden die Löffelbiskuit in einem Multizerkleinerer oder in einem geschlossenen Gefrierbeutel mithilfe eines Nudelholzes zu sehr feinen Krümeln mahlen. Anschließend mit flüssiger Butter, sowie der Prise Salz vermischen. Feuchte Krümel in eine mit Backpapier ausgelegte, Ø20cm Springform geben und am Boden sehr gut festdrücken.
    • Erdbeeren waschen und Strunk entfernen. 2/3 der Erdbeeren halbieren und im Kreis knapp an den Rand legen. Restliche Erdbeeren in Scheiben schneiden und diese direkt an die halben Erdbeeren, nach innen hin, auslegen.
    • Für die Creme Joghurt mit Erdbeermilchpulver, Saft einer halben Zitrone, sowie einer Prise Salz verrühren. Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen, anschließend auswringen und mit 3 Esslöffel der Joghurtcreme in einem kleinen Topf bei niedriger Hitze schmelzen lassen. Anschließend zügig und gründlich unter die restliche Joghurtcreme rühren. Cremefine zum Schlagen / Schlagsahne steif schlagen und vorsichtig unter den Joghurt heben.
    • Creme auf den mit Erdbeeren belegten Boden gießen, glatt streichen und mind. 4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
    • Für die Deko Cremefine zum Schlagen / Schlagsahne mit Puderzucker steif aufschlagen und in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen. Je nach Portionswahl 8 bis 12 Tupfer auf das Törtchen setzen und mit Löffelbiskuitkrümel bestreuen. Kleine Erdbeeren waschen, halbieren und jeweils eine Seite von der Beere abschneiden, sodass am Ende optisch ein Herz entsteht. Herzerdbeeren auf die Tupfer setzen und alles mit Blümchen abrunden.
    Schlagwörter Einfach, Obst, Sommer