Go Back
+ servings

Orangen-Spekulatius Chicken Wings auf Winter-Slaw

Dieses etwas andere Geflügelgericht bringt richtig Spaß und besteht aus den Fünf Zutaten "Hähnchen Flügel, Lauch, Orangenmarmelade, Karotten und Spekulatius Kekse".
4 aus einer Bewertung
Arbeitszeit 20 Min.
Kochzeit 20 Min.
Gesamt 40 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Portionen

ZUTATEN
  

Tipp: Rezept erst lesen und dann beginnen

    Für die Chicken Wings

    • 700 g Bio Hühnerflügel
    • 60 g Butter flüssig
    • 100 g Orangenmarmelade
    • ½ TL Muskat gerieben
    • ½ TL Zimt
    • 50 g Spekulatiuskekse
    • 20 g Butter weich
    • Petersilie frisch
    • Salz
    • Pfeffer

    Für den Winter Slaw

    • 4 Stück Karotten
    • ½ Stange Lauch
    • 1 TL Dijon Senf
    • 1 TL Rotweinessig
    • 2 EL Wasser
    • 1 TL Sonnenblumenöl
    • 1 TL Zucker
    • 1 TL Orangenmarmelade
    • 1 Handvoll Petersilie frisch
    • Salz
    • Pfeffer

    SO GEHT'S
     

    • Ofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
    • Für die Chicken Wings flüssige Butter mit Orangenmarmelade, Muskat, Zimt, Salz und Pfeffer vermischen. Hühnerflügel in einen großen Gefrierbeutel geben, Buttergemisch zufügen und alles gut vermengen. Eine gusseiserne Pfanne vorheizen und Chickenwings darin rundherum anbraten. Anschließend restliches Buttergemisch in eine Auflaufform gießen und angebratene Chicken Wings darauf platzieren. Spekulatius z.B. in einem Multizerkleinerer zu feinem Pulver verarbeiten und mit weicher Butter vermischen. Über Chicken Wings streuen und im Ofen ca. 20 Minuten weitergaren.
    • Für den Winter-Slaw Karotten schälen, Enden entfernen und entweder per Hand in feine Streifen schneiden oder mit einem Julienne Schneider zu noch feinere Fäden verarbeiten. Lauch waschen und ebenfalls zu feinen Streifen verarbeiten. Achtung: Ungekocht kann Lauch sehr scharf sein. Wer das nicht so gerne mag, kann die Streifen kurz in kochendem Wasser blanchieren und anschließend in einer Salatschleuder trocken schleudern. Für das Dressing Senf, Essig, Wasser, Öl, Zucker, Marmelade und gehackte Petersilie vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Winter-Slaw geben. Gut vermengen und beiseitestellen.
    • Nun kommt alles zusammen: Etwas Winter-Slaw auf den Tellern anrichten und jeweils 2 - 3 Chicken Wings darauf platzieren. Mit Sud aus der Auflaufform begießen und mit frischer Petersilie und zerkrümelten Spekulatius bestreuen.
    Schlagwörter Geflügel, Winter